Ludwigskirche in Saarbrücken, Station beim Saarbrücker Stadtrundgang

Saarbrücker Stadtrundweg

Der Saarbrücker Stadtrundweg beginnt und endet auf dem Marktplatz in St. Arnual, einsteigen können Sie aber auch da, wo es Ihnen gefällt. Oder erleben Sie wahlweise den Rundweg in Etappen. Folgen Sie einfach dem roten S im blauen Kreis, dann sind Sie immer auf der richtigen Fährte. Oder Sie zählen die Steine, die Ihrem Weg kreuzen: Sieben müssen es sein, die Ihren Blick auf Sehenswertes in Saarbrücken lenken – zum Beispiel auf die berühmte Ludwigskirche.

Der erste ist der Keltenstein und wartet im St. Arnualer Stiftswald. Er war Teil eines Keltischen Ringwalls der Hallstattzeit um 650 v.Chr. Nummer zwei ist der Europastein auf den Spicherer Höhen. Genauer gesagt sind es drei Steine, die daran erinnern, dass Deutschland und Frankreich die Keimzelle des gemeinsamen Europa bilden. Beim Gersweiler Wasserturm wartet der Engenbergstein – und lenkt Ihren Blick auf den Wasserturm. Der Hüttenstein am Burbacher Waldweiher steht für die Anfänge der Hüttenindustrie und die Renaturierung einer zerstörten Industrielandschaft. Am Gouvysweiher im Steinbachtal macht der Schachtstein auf Pierre Joseph Gouvy, Gründer der saarländischen Frühindustrie um 1750 aufmerksam. Nahe der Universität finden Sie mit dem Dreibannstein das einzige Kulturdenkmal dieser Art im Stadtgebiet. Letzter Stein ist der Römerstein auf dem Hexentanzplatz zwischen dem Schwarzenberg und dem Eschberg oberhalb der Willingsquelle, dem Ursprung für die römische Wasserleitung zur Römerstadt VICUS SARAVUS am Halberg, ca. 150 n.Chr.

Entlang des gesamten Stadtrundwegs laden Restaurants und Gartenwirtschaften zum Verweilen und Genießen ein, auch außerhalb des Stadtkerns. Unser Tipp: Nutzen Sie unbedingt die Gelegenheit, um den typisch saarländischen Apfelwein „Viez“ zu probieren.

Weitere Informationen: www.saarbruecken.de

Anfahrt: RE 3 bis Saarbrücken Bahnhof

Zur Fahrplanauskunft

Cookie-Einstellungen

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Diese ermöglichen die korrekte Darstellung und erheben anonymisierte statistische Daten. Durch "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über "Datenschutzeinstellungen" können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.