Der Rotenfels an der Nahe in Bad Münster am Stein-Ebernburg

Bad Münster am Stein: Rotenfels

Ein überaus eindrucksvolles Naturdenkmal erwartet Sie am linken Naheufer zwischen Bad Münster am Stein-Ebernburg und Norheim. Auf einer Länge von circa zwei Kilometern erhebt sich dort der Rotenfels 202 Meter steil in die Höhe. Das gewaltige Porphy-Felsmassiv kann damit für sich beanspruchen, die höchste Steilwand zwischen Alpen und Skandinavien zu sein. Der unter Naturschutz stehende Felsen zeichnet sich durch eine vielfältige Flora und Fauna aus, darunter zahlreiche seltene, in der gesamten Region nur dort zu findende Arten. Den Berg erobern Sie am besten über einen der vielen hinaufführenden Wanderwege. Einer davon verläuft direkt entlang der gesamten Kante des Felsmassivs. Dort öffnet sich Ihnen ein herrlicher Blick auf Bad Münster am Stein-Ebenburg und die Nahe-Region. Auf dem Berg lädt Sie zudem eine Einkehrmöglichkeit zur Rast ein.

Weitere Informationen: www.bad-muenster-am-stein.de

Anfahrt: RE 3/17 oder RB 33 bis Bad Münster am Stein. Für direkten Aufstieg Hauptstraße folgen bis Sparkasse, dann rechts in die Straße einbiegen – Weg führt direkt zum Serpentinenweg in Richtung Rotenfels

Zur Fahrplanauskunft



vlexx & los übers Naheland hinaus:
Jetzt hier klicken und weitere Regionen im vlexx-Netz entdecken!

Cookie-Einstellungen

Auf dieser Website werden Cookies eingesetzt. Diese ermöglichen die korrekte Darstellung und erheben anonymisierte statistische Daten. Durch "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über "Datenschutzeinstellungen" können Sie auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Alternativ können Sie dies auch verweigern.